Unkompliziertes Nachfüllen von Edding-Stiften

banner_tipps_tricks_auffuellen_von_stiften

Edding mal wieder leer?
Eigentlich ist er noch top in Schuss, es fehlt doch nur Tinte…

Wusstest Du, dass man Eddings auffüllen kann? So sparst du Geld und schonst die Umwelt. Ganz ohne große Schweinerei lassen sich die meisten aller Eddings nachfüllen. In unserer kurzen Step-by-Step Anleitung zeigen wir Dir, wie es ohne Kleckern und dreckigen Fingern funktioniert.

tipps_tricks_auffuellen_von_stiften_1

1. Punkt

Edding und Nachfüllflasche öffnen.

tipps_tricks_auffuellen_von_stiften_2

2. Punkt

Edding mit der Spitze kopfüber in die Öffnung der Flasche stellen.

tipps_tricks_auffuellen_von_stiften_3

3. Punkt

Warten… am besten über Nacht den Edding in der Nachfüllflasche auffüllen.

tipps_tricks_auffuellen_von_stiften_4

So einfach geht’s.

Als kleiner Tipp: Markiere dir Eddings, die bald nachgefüllt werden müssen am besten mit einem Stück Kreppband, so bewahrst du dir einen Überblick über den Zustand deiner Stifte und bist bestens gewappnet für dein nächstes Seminar.
Und sollte dein Edding mal eine neue Spitze benötigen… auch kein Problem, die kannst du ebenfalls austauschen.